Lift-Neubau am Ötztaler Gletscherberg

23. Dezember 2023 | Allgemein

In einer bemerkenswerten Wende der Ereignisse stehen die unberührten Gletscher der Ötztaler Alpen, insbesondere die Weißseespitze und der Gepatschferner, vor einer möglichen Erschließung durch Skilifte und Pisten. Diese Entwicklung, die das größte unerschlossene Gletschergebiet Tirols betrifft, hat bei Umwelt- und Alpinverbänden, einschließlich des WWF Österreich, des Österreichischen Alpenvereins (ÖAV), des Deutschen Alpenvereins (DAV) und der Naturfreunde Österreich, großen Widerstand hervorgerufen.

In einer energischen Reaktion haben diese Organisationen die Ausweitung des bestehenden Ruhegebiets „Ötztaler Alpen“ gefordert, um diesen einzigartigen Naturraum und seine bedrohten Ökosysteme zu schützen. „Der Erschließungswahnsinn muss ein Ende haben“, betont Roland Stierle, Präsident des DAV. Er hebt hervor, wie wichtig es ist, die wunderbaren Naturlandschaften der Alpen für zukünftige Generationen zu erhalten.

Die Verbände warnen vor den negativen Auswirkungen dieser Pläne auf den naturnahen Tourismus und betonen die Bedeutung der größten zusammenhängenden Gletscherfläche Österreichs für den Erhalt der Artenvielfalt, insbesondere in Zeiten der Klima- und Biodiversitätskrise. Andreas Ermacora, Präsident des ÖAV, weist auf die dramatische Rückbildung der Gletscher hin und erklärt, dass solche Eingriffe in diesem sensiblen Gebiet nicht zu rechtfertigen sind.

Diese Entwicklungen zeigen deutlich, dass wir uns an einem Wendepunkt im Umgang mit unseren wertvollen Naturressourcen befinden. Die Anstrengungen der Verbände, dieses Gebiet unter Schutz zu stellen, sind ein entscheidender Schritt, um die Alpen für zukünftige Generationen zu bewahren.

Beitragsbild: DAV/Franz Güntner
Quelle: https://www.alpenverein.de/verband/presse/pressemeldungen/ruhegebiet-kaunertal

Beitragskategorien:
Ähnliche Beiträge:

Kletterkurs „Vorsteigen im Steinwald“

Am 8. und 9. Juni war es endlich soweit: Nach einer wetterbedingten Verschiebung fand der Kletterkurs "Vorsteigen im Steinwald" statt. Vier begeisterte Teilnehmer trafen sich an diesem Wochenende, um unter der fachkundigen Anleitung von Michael Schornbaum und Armin...

Ein Besuch am Heimatfelsen: Der Hans-Heiling-Felsen

Am Pfingstmontag machten wir uns, eine Gruppe von fünf Kletterern ausder DAV-Sektion Karlsbad mit Sitz in Tirschenreuth, auf den Weg zum Hans Heiling Felsenin Tschechien (tschechisch:Svatošské skály). Eine besondere Note lag über unserem Ausflug, dennunser Kletterziel...

Information: Mitgliedsausweise 2024

Die neuen DAV-Mitgliedsausweise für 2024 werden Mitte bis Ende Februar vom DAV direkt verschickt. Die Ausweise 2023 gelten noch bis zum 29.02.2024, wenn Sie Ihre Mitgliedschaft nicht gekündigt haben (bei Kündigung endete diese zum 31.12.2023). Zusätzlich kann ein...

Hakensanierung im Steinwald

Nicht wenige der zementierten Bühlerhaken im Klettergebiet Steinwald haben das 40. Lebensjahr überschritten, weswegen eine Sanierung der Umlenkhaken (UL) aufgrund der zunehmenden Unsicherheit bzgl. Haltbarkeit richtig und wichtig erscheint. Innerhalb der...

Pakistan – Karakorum – Bildvortrag von Walter Liebl

Begebe dich mit Walter Liebl auf eine atemberaubende Reise in die Höhen des Karakorum. Erfahre aus erster Hand von den Herausforderungen und Wundern des Bergsteigens in Pakistan, einem Land, in dem einige der höchsten und eindrucksvollsten Gipfel der Erde thronen....

DAV Karlsbad Sektionstreffen wieder ein voller Erfolg

Vom 18.08. bis 20.08.2023 konnten rund 55 Bergfreunde das Sektionstreffen auf der Karlsbader Hütte in Osttirol bei wunderschönem Bergwetter genießen. Nach dem Aufstieg über den Steig, Normalweg, Rudl Eller Weg oder über die Kerschbaumer Alm (sehr langer Anstieg)...

Neue Wege für die DAV Sektion Karlsbad: Modernisierung der Homepages

Liebe Sektionsmitglieder und Website-Besucher, mit großer Freude möchte ich euch über eine spannende Entwicklung informieren: Unsere Homepages haben ein neues Gesicht erhalten! Als Beirat für Onlinemedien habe ich in den letzten Monaten hart daran gearbeitet, die...

Sektionstreffen auf der Karlsbader Hütte

Die DAV-Sektion Karlsbad veranstaltet auch dieses Jahr wieder das alljährliche Sektionstreffen auf der Karlsbader Hütte in Lienz in Osttirol. Termin ist von Freitag, 18. August, bis Sonntag, 20. August. Abfahrt ist am Freitag, 18. August, um 5 Uhr bei der Eska in...

Jahreshauptversammlung 2023

Am Freitag, 05.05.2023, um 19.00 h, fand in Tirschenreuth, im Hotel Seenario die ordentliche Mitgliederversammlung statt. Unser 1. Vorsitzender Gottfried Haas konnte 49 stimmberechtigte Mitglieder und 1 Nichtmitglied begrüßen. Erfreut war er, dass er in diesem Jahr...

Kletterwand ist umgezogen

Unsere Kletterwand ist umgezogen! In der Planung der Neugestaltung der Dreifachturnhalle in Tirschenreuth spielte unsere Kletterwand keine Rolle mehr und musste daher abgebaut werden. Irgendwie ein trauriger Moment! Seit 2004 diente Sie u.a. als      –...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert